Startseite AELF Regen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Soforthilfe für Waldbesitzer im Landkreis Freyung-Grafenau
Finanzielle Förderung der Unwetterschäden

Waldarbeiter und Harvester im Wald mit Sturmwurfholz.

Die Staatsregierung hat für die vom Unwetter am 18.08.2017 geschädigten Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer in den Landkreisen Passau und Freyung-Grafenau ein umfangreiches Hilfspaket aufgelegt. Alle Informationen dazu finden Sie hier.  Mehr

Sturmschäden "Kolle"
Soforthilfen für Waldbesitzer und Waldumbauoffensive

Sturm am Himmel

Kabinett billigt den Vorschlag von Forstminister Brunner: 100 Millionen Euro Soforthilfe für die vom Gewittersturm "Kolle" geschädigten Waldbesitzer. Nach dem Motto "Vorsorgen ist besser als Heilen" soll zusätzlich eine Offensive Waldumbau gestartet werden, um den dringend notwendigen Waldumbau in klimatolerante und stabile Mischwälder zu beschleunigen. Einzelheiten dazu werden im Herbst beraten.  

Bayerische Forstverwaltung Externer Link

Bericht aus der Kabinettssitzung vom 5. September 2017 Externer Link

Rückblick auf Niederbayerischen Informationstag
Urlaub auf dem Bauernhof - Neues entdecken und wagen

Ferienhaus mit versammelten Besuchern unter Führung von Herrn von Schnurbein.
leer vorhanden

Der Niederbayerische Informationstag 'Urlaub auf dem Bauernhof - Umbauen, Planen, Gestalten - Neues entdecken und wagen' im Oktober 2017 am Seminarort Forstgut in Schlossau bei Regen traf auf großes Interesse bei den Teilnehmern aus ganz Niederbayern.  Mehr

Dienstag, 30. Januar 2018, in Markt Nordheim
Rechte und Pflichten des Gastgebers

Aufgeklapptes Gesetzesbuch

© fotolia.com

leer vorhanden

Am Dienstag, 30. Januar 2018, werden Anbieter von Urlaub auf dem Bauernhof, Land- und Winzerhof über gesetzliche Vorgaben und Rechte bei der Beherbergung informiert. Der Referent gibt Tipps und Anregungen, damit Anbieter bei rechtlichen Vorgaben auf der sicheren Seite sind.  Mehr

Infotag am 6. Februar 2018 - Bayernweite Aufbauqualifizierung
Erlebnisorientierte Angebote: Gartenbäuerin

Schön angelegter blühender Garten
leer vorhanden

Sie wollen mit verschiedenen Dienstleistungen rund um den Garten ein Einkommen erzielen? In diesem Aufbauseminar erhalten Sie das fachliche und spezifisch-methodische Rüstzeug dazu.  Mehr

Niederbayerischer Direktvermarktertag am 7. Februar 2018
Erfolgreich vermarkten - viele Wege führen zum Ziel

Eingangsbereich eines Hofladens
leer vorhanden

Im Mittelpunkt des niederbayerischen Direktvermarktertags 2018 stehen alternative Absatzwege. Die Situation am Markt und gesellschaftliche Trends erfordern oftmals eine Neuausrichtung oder Streuung der Vermarktungswege. Die Veranstaltung findet am 7. Februar 2018 in Metten (Landkreis Deggendorf) statt.  Mehr

Aktionen zum Weltschulmilchtag 2017
Kinder auf Bauernhöfen der Region für Milch begeistert

leer vorhanden

Im Rahmen des Weltschulmilchtages 2017 organisierte Evi Reischl, Schulmilchbeauftrage am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen, zwei Aktionen, um Milch und Milchprodukte wieder verstärkt an Kinder und Jugendliche zu bringen.  Mehr

Neue Düngeverordnung
Kernsperrfristen in Niederbayern

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Straubing, Fachzentrum Agrarökologie, kann als zuständige Behörde für einzelne Landkreise im Dienstgebiet die Sperrfrist verschieben. Erfahren Sie die aktuellen Sperrfristen für die einzelnen Landkreise in Niederbayern.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für die Bereiche Ernährung und Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote in den Bereichen Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Unsere Angebote richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau.  Mehr

Windwurf Kolle
Tipps zur Aufarbeitung von Sturmschäden im Wald

Warnschilder im Wald
leer vorhanden

Von der Gewitterfront wurden alle Waldbesitzer in den Schadgebieten getroffen, unabhängig wie viel Wissen und Fertigkeiten sie über Wald und Waldwirtschaft haben. Jeder der Waldbesitzer steht jetzt vor einem Berg an Fragen.  Mehr

Für das Projekt 'Netzwerk Generation 55plus'
Referenten und Kooperationspartner gesucht

Fröhliches, älteres Paar geht durch den Garten

© fotolia.com

leer vorhanden

Mit dem Wunsch, körperlich und geistig aktiv bis ins hohe Alter hin zu bleiben - ist eine Herausforderung! Für ein aktives gesundes Altern sind zum einen die bewusste Ernährung und zum andern die ausreichende Bewegung Grundvoraussetzungen. Anregungen, Unterstützung und die aktive Umsetzung erarbeiten wir in der Region mit dem Netzwerk 'Generation 55plus“.  Mehr

Initiative Zukunftswald Bayern
Unsere Forstbetriebe des Jahres 2017

Gruppenfoto der Preisträger
leer vorhanden

Das AELF Regen stiftete 2017 zum dritten Mal die Auszeichnung „Forstbetrieb des Jahres“ für den Privatwald. Damit werden die Leistungen von forstlich aktiven und erfolgreichen Waldbesitzern honoriert: für die Forstwirtschaft, den Wald, die Natur und die Gesellschaft.  Mehr

Neues Programm des Netzwerks Junge Eltern/Familien
Kinderleicht und lecker – für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleiner Junge lacht

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Ganzjahresprogramm 2017 vom Netzwerk Junge Eltern/Familien für die Landkreise Freyung-Grafenau und Regen steht fest. Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen für die Umsetzung im Familienalltag.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung