Corona

Fragen und Antworten zu Ernährung, Land- und Forstwirtschaft

Auf einer zentralen Seite beantwortet das Ministerium wichtige Fragen zu den Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft sowie die Ernährung. 

Fragen/Antworten – Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Externer Link

Corona Virus Darstellung

© Thaut Images - stock.adobe.com

An den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind soziale Kontakte weiterhin auf ein zwingend notwendiges Maß beschränkt. Der Regelbetrieb wird unter Beachtung der Schutz- und Hygienekonzepte durchgeführt. Besucher dürfen die Amtsgebäude nur mit FFP2-Maske betreten.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Sachbearbeiter/-innen. 

Meldungen

§§ Düngeverordnung (DüV)
Sperrfristen 2021/2022 in Niederbayern

Traktor mit Güllefass bei bodennaher Gülleausbringung auf Grünland
leer vorhanden

Die Sperrfristen gelten für alle Dünger mit wesentlichen Gehalten an Stickstoff oder Phosphat. Die Excel-Anwendung "Sperrfristprogramm" zeigt in Abhängigkeit der angebauten Kultur und der Gebietskulisse, ob die Fläche im Sommer/Herbst noch gedüngt werden darf.  Mehr

Bis Ende September
Maikäfer-Monitoring für das Grünland läuft

Vier Personen auf Weidefläche
leer vorhanden

Engerlinge treten besonders im Landkreis Freyung-Grafenau und im nördlichen Passau in großer Menge – bis zu 570 Stück pro Quadratmeter Grünland - auf und können die Futtergrundlage für das Milchvieh zunichte machen. Derzeit läuft ein Engerling-Monitoring, um den Befall zu eruieren und Abhilfemaßnahmen zu suchen.  Mehr

Programm 'Erlebnis Bauernhof'
Aktiv-Wochen Herbst.Erlebnis.Bauernhof 2021

Zwei Jugendliche und eine Bäuerin beurteilen Kartoffeln in einem Roder

© Warmuth/StMELF

leer vorhanden

Lehrerinnen und Lehrer aufgepasst! Am 18. Oktober 2021 beginnen die Aktiv-Wochen im Programm 'Erlebnis Bauernhof' und gehen bis 19. November 2021. Starten Sie im neuen Schuljahr mit einer Exkursion auf den außerschulischen Lernort Bauernhof. Schulklassen sind herzlich zu einem erlebnisorientierten Vormittagsprogramm auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen.  Mehr

Seminar zur Betriebszweigentwicklung startet im November 2021
Urlaub auf dem Bauernhof - was Gäste wirklich wollen

Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Franken, Niederbayern und der Oberpfalz bieten ein Seminar zur Betriebszweigentwicklung Urlaub auf dem Bauernhof an. In sechs Zwei-Tages-Blöcken werden Themen vom Tourismusmarkt über Zeitaufwand bis zur Qualitätssicherung vermittelt.  Mehr

Fortbildung am 18. November 2021 in Regen
Kita-Aktionsprogramm ALLES IN ORDNUNG

Kinder mit ALLES IN ORDNUNG-Material

© Schmidhuber/StMELF

leer vorhanden

Das Kita-Aktionsprogramm 'ALLES IN ORDNUNG' fördert hauswirtschaftliche Alltagskompetenzen bei Kindern in Kitas. Am Donnerstag, 18. November 2021, findet dazu eine eintägige Fortbildung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen statt.  Mehr

Start im Oktober 2021
Seminar zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft

© PantherMedia / DenysKuvaiev

leer vorhanden

Sie planen den Einstieg in den Betriebszweig Soziale Landwirtschaft oder möchten Ihr soziales Unternehmertum auf Ihrem Bauernhof weiterentwickeln und optimieren? Dann ist die Qualifizierung im Betriebszweig 'Soziale Landwirtschaft' richtig für Sie! Im Oktober 2021 startet in Bayern ein Grundlagenseminar.  Mehr

Donnerstag, 30. September 2021, in Bad Abbach
Offenes Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Am Donnerstag, 30. September 2021, findet von 9 bis 16.30 Uhr das 16. Offene Netzwerktreffen der Sozialen Landwirtschaft in Bad Abbach statt. Eingeladen sind sowohl alle Interessierten bzw. Neueinsteiger als auch bereits Aktive in diesem Betriebszweig.  Mehr

Neue Ämterstruktur zum 1. Juli 2021

Schild mit Logo und Schriftzug Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
leer vorhanden

Mehr Beratung, Bildung und Information vor Ort sollen in Zukunft die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (ÄELF) leisten. Zum 1. Juli werden die Ämter modernisiert und neu ausgerichtet. Statt der bisher 47 gibt es jetzt bayernweit 32 Ämter.  Mehr

Waldschutz Borkenkäfer - Juni 2021
Erster Schwärmflug seit Mitte Mai - Bohrmehlsuche jetzt starten

Bohrmehl auf der Rinde eines Baumstamms
leer vorhanden

Mitte Mai hat der erste Schwärmflug der Borkenkäfer begonnen. Ihr Einsatz als Waldbesitzer ist am wirkungsvollsten, wenn Sie jetzt in der ersten Schwärmwelle nach Bohrmehl suchen. Nutzen Sie trockene Tage, auch wenn gelegentliche Schauer die Bohrmehlsuche erschweren.  Mehr

Abschlussklasse der Hauswirtschaftsschule bereitet besondere Fleischteile eines Rindes zu
Nose to tail – das ganze Tier verwerten

Vorne stehen zwei Männer mit Fleisch in der Hand, dahinter mehrere Frauen in Kochkleidung
leer vorhanden

Die Studierenden der Landwirtschaftsschule, Abt. Hauswirtschaft Regen hatten im Fach Küchenpraxis die Butter Boyz zu Gast. Beide haben ihr Kochhandwerk in Lyon gelernt und konnten den Studierenden einige Tipps mit an den heimischen Herd geben. Im Mittelpunkt des Seminars stand die ganzheitliche Verwertung eines Tieres – von der Schnauze bis zum Schwanz.  Mehr

Gut vorbereitet?
Hochwasserschutz im landwirtschaftlichen Betrieb

Überschwemmtes Gebiet
leer vorhanden

Hochwasser kann im landwirtschaftlichen Betrieb enorme Schäden anrichten. Mit Hilfe von Checklisten können das Risiko für den eigenen Betrieb abgeschätzt und frühzeitig Vorsorgemaßnahmen ergriffen werden.  Mehr

Vegetationsgutachten im Amtsbereich
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung 2021

Förster mit Waldbesitzern im Wald
leer vorhanden

In diesem Frühjahr fanden die Außenaufnahmen für die Forstlichen Gutachten 2021 statt. Diese Gutachten bewerten die Situation der Waldverjüngung und sind zusammen mit den ergänzenden Revierweisen Aussagen wichtige Grundlage für die behördliche Abschussplanung.  Mehr

Erleben und entdecken